Alters- und Pflegeheim

Das Alters- und Pflegeheim bietet 50 pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen im AHV-Alter in Einerzimmern ein Zuhause.

Im Rahmen eines umfassenden Neu- und Umbauprojekts konnten im Sommer 2014 der Ostanbau mit einer modernen Gastroküche und dem neuen grosszügigen Speisesaal in Betrieb genommen werden. Anfangs 2015 wurden im Erdgeschoss die neue Cafeteria sowie ein Anbau im Westen mit 12 Einzelzimmern und einem geschützten Aussenraum fertig gestellt. Architektonisch und konzeptionell bietet dieser Gebäudeteil ideale Voraussetzungen für eine gemischte Wohngruppe,  in welcher an Demenz erkrankte Menschen oder Betagte mit einem anderen Krankheitsbild ein optimales Umfeld vorfinden.


Im Alterszentrum Ins sollen sich die Bewohnenden zu Hause fühlen!           
An diesem Ziel arbeiten alle Hand in Hand: Der Stiftungsrat, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, freiwillige Helferinnen aus den umliegenden Gemeinden, Angehörige - und natürlich auch die Bewohnerinnen und Bewohner selber.